Sie sind hier: Startseite > Deutschland > Rhein-Kreis-Neuss > im Detail

im Detail

Zum Rhein-Kreis Neuss gehören insgesamt 8 Städte und Gemeinden:
Neuss, Kaarst, Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Korschenbroich, Meerbusch und Rommerskirchen.

 

Neuss

Neuss ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen, die am Niederrhein gegenüber von Düsseldorf liegt und die größte Stadt (gemessen der Bevölkerungszahlen) des Rhein- Kreises Neuss ist. Neuss hat rund 152.000 Einwohner. Die Stadt Neuss ist vor allem durch ihre römische Vergangenheit, den Rheinhafen und das Bürger – Schützenfest bekannt.

 

Kaarst

Kaarst hat 42.000 Einwohner. Die Stadt gliedert sich in fünf Stadtteile. In Büttgen gibt es eine Großsporthalle, die unter anderem als Radsporthalle von vielen National- und Olympiamannschaften als Trainingsort genutzt wird.

 

Dormagen

Dormagen ist eine Stadt mit 63.530 Einwohnern und einer Fläche von 85,4 km⊃2;. Im Osten der Stadt liegt der Rhein. In Dormagen sind etwa 17.000 Menschen in den rund 2.800 Betrieben in Dormagen beschäftigt. Ungefähr 9.000 davon arbeiten im ca. 600 Hektar großem Chempark.

 

Jüchen

Jüchen ist eine Gemeinde zwischen dem südöstlich gelegenen Grevenbroich und dem nordwestlich gelegenen Mönchengladbach. Südlich von Jüchen liegt der Tagebau Garzweiler. Dem Tagebau mussten die alten Ortsteile Spenrath, Otzenrath und Holz weichen, weil sie umgesiedelt wurden. Die Einwohnerzahl beträgt rund 23.000 .

 

Meerbusch

Seit 1970 ist Meerbusch eine eigenständige Stadt in Nordrhein-Westfalen, die sich aus den zuvor selbstständigen Gemeinden Büderich, Osterath, Lank-Latum, Ossum-Bösinghoven Strümp, Langst-Kierst, Nierst und Ilverich zusammensetzt. Meerbusch hat den zweithöchsten Anteil an Einkommensmillionären in NRW und hat eine Einwohnerzahl von 54.000 .

 

Rommerskirchen

Rommerskirchen ist die südlichste Gemeinde im Rhein-Kreis Neuss und grenzt an den Rhein-Erft-Kreis und damit auch an den Regierungsbezirk Köln. Im Westen grenzt es an Grevenbroich und im Norden und Osten an die Stadt Dormagen. Ein Flüsschen namens Gilbach fließt durch Rommerskirchen. Rommerskirchen hat rund 12.000 Einwohner .

 

Korschenbroich

Korschenbroich liegt zwischen den Städten Mönchengladbach , Krefeld und Düsseldorf . Insgesamt leben hier 33.000 Menschen.

 

Grevenbroich

Die Stadt Grevenbroich hat rund 65.000 Einwohner. Grevenbroich liegt im Städtedreieck Düsseldorf - Köln - Mönchengladbach und steht an der 135. Stelle der größten Städte Deutschlands.





Quelle aller Wappen: Wikipedia